Mit allen Sinnen Innsbruck erleben

Am 21. Februar 2019 erkundeten die Mädels der Klasse 4a mit allen Sinnen die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck und besuchten dabei das Audioversum und die Sonderausstellung „Zwischen Ideologie, Anpassung und Verfolgung. Kunst und Nationalsozialismus in Tirol” im Ferdinandeum. Ganz nach dem Motto: Hören, sehen, riechen und wahrnehmen.

Oops, an error occurred! Code: 20191018172717c4b7a520