Bibliothek

Unsere Bibliothek hat die Aufgabe eines Informations-, Medien- und Kommunikationszentrums, eines Lehr- und Lernzentrums, eines Lese- und Freizeitzentrums für SchülerInnen, LehrerInnen und Interessierte.

Wir garantieren allen LeserInnen einen schnellen Zugang zu allen Medien. Du findest Bücher, Hörbücher, CD's, Zeitungen, Zeitschriften und verschiedene andere didaktische Medien. Die Bibliothek steht allen Schulen des Bezirkes offen.

In ruhiger Atmosphäre läßt es sich schmökern, lesen, lernen. Internetzugang und ein PC zur Recherche am OPAC erleichtern die Suche nach Medien und Fachliteratur innerhalb diverser Wissensbereiche. Die Bibliothek hat eine Datenbank für Videos und spezielle didaktische Medien eingerichtet. Diese in einer  Computer-Datenbank gespeicherten Lern- und Unterrichtshilfen sind über  Intra- oder Internet allen Lehrpersonen und Schüler/innen zugänglich. Man kann gezielt nach Stichwörtern, Fächern oder Medienarten suchen. Die Bibliothek ist im Besitz von mehr als 5000 Büchern und etwa 3000 Filmen bzw. Doku-Videos zu verschiedensten Themen aus Wissenschaft, Kunst und Religion.

>>zum Onlineportal der Schule

Öffnungszeiten

Montag7:30 - 13:00 Uhr14:00 - 16:30 Uhr
Dienstag7:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch7:30 - 13:00 Uhr14:00 - 16:30 Uhr
Donnerstag7:30 - 13:00 Uhr 
Freitag7:30 - 13:00 Uhr 

Ausleihe

Den Lesern steht ein eigener PC zur Recherche am OPAC zur Verfügung. In der Bibliothek liegen Listen mit den Titeln der vorhandenen Klassensätze auf. Nach Auswahl derselben wird die Bestellung zumindest einen Tag vorher an die Bibliothekarin weitergeleitet, die mittels Schülerliste den gewünschten Klassensatz im PC eingibt. Der Fachlehrer holt den Klassensatz dann in der Bibliothek ab und verteilt diese unter den Schülern. Vor der Rückgabe überprüft der Lehrer den Klassensatz. Die Rückgabe durch die Lehrer muss vollständig erfolgen. Zeitschriften und Kassetten werden ausschließlich händisch ausgeliehen.

Ausleihfrist

Alle Medien werden für die Dauer von 4 Wochen entliehen; eine Verlängerung ist möglich, wenn keine Vormerkung für das Medium vorliegt. Für Lehrpersonen besteht die Möglichkeit, Bücher u. a. Materialien aus der Schulbibliothek unter Umständen für ein Semester bzw. für ein Schuljahr zu benützen. Die verlängerte Ausleihe muss gemeldet werden. Von der Entlehnung ausgenommen sind Nachschlagewerke wie Lexika, Wörterbücher und Medien, die mit einem ROTEN PUNKT gekennzeichnet sind. Für Lehrkräfte besteht die Möglichkeit, sich die oben genannten Medien, welche für die Vorbereitung zum Unterricht benötigt werden, in den jeweiligen Spezialraum (Physikraum, EDV-RAUM, Professorenzimmer, Labor) zu stellen. Der Bibliothekarin muss dies mitgeteilt werden. Die entlehnten Medien sind schonend zu behandeln; beschädigte und verlorene Medien müssen vom Entleiher ersetzt werden.

Externe Entleihung

Externe Besucher dürfen nur durch Vorlage der Identitätskarte Medien ausleihen. Sie werden mit Vor- und Zunamen, genauer Anschrift und Telefonnummer erfasst (Kopie der Identitätskarte wird beigelegt) und sie verpflichten sich zur Einhaltung der Bibliotheksordnung.