Oberschüler spenden für Meeresschutz

Vor kurzem hielt die Meeresschutz- und Umweltaktivistin Magdalena Gschnitzer aus Gasteig einen Vortrag am Oberschulzentrum Sterzing über die Projekte und Initiativen der Meeresschutzorganisation "Sea Shepherd".

Die Klasse 5ar war von Magdalenas Engagement sehr beeindruckt und beschloss daher, eine Spendenaktion zu starten.

Mitte Jänner konnte die Klasse der Umweltaktivistin einen Scheck über 500 Euro übergeben. "Damit wird die Sea-Shepherd-Kampagne zum Schutz von Walen in der Antarktis unterstützt ", so Gschnitzer, die sich bei den Schülern herzlich bedankte.

Es sei nicht selbstverständlich, dass Schüler, die selbst oft knapp bei Kasse sind, so viel Geld für einen guten Zweck auftreiben.