Idee

Seit dem Schuljahr 2011/12 ist der Förderunterricht im Stundenplan integriert. In diesen Stunden werden die Klassenverbände aufgelöst und die SchülerInnen suchen jene Angebote auf, die sie in der vorhergehenden Woche ausgewählt haben.

Die Angebote umfassen:

  • Kurse zum sozialen Lernen
  • Kurse zum Aufholen von Lernrückständen
  • Begabungs- und Begabtenförderung

 

Umsetzung

Die SchülerInnen wählen jeweils innerhalb Mittwoch die Angebote für die Folgewoche aus. Diese Auswahl treffen sie an PC-Terminals, die in der Schule bereitstehen. Eine Online-Anmeldung ist ebenso möglich. Die Teilnahme am Förderunterricht ist verpflichtend und das Verhalten hat einen erheblichen Einfluss auf die Betragensnote und die Bewertung der allgemeinen Kompetenzen.

 

aktuelle Angebote - 1. Semester 2017/2018