Ziele

Das Sprachengymnasium vermittelt eine umfassende Allgemeinbildung und schafft fundierte Kompetenzen im sprachlichen, kulturellen und kommunikativen Bereich. Schwerpunkt ist die grundlegende, jedoch präzise Sprachvermittlung und Bildung in den Fächern Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch und Latein. Bei ausreichender Teilnehmerzahl wird im Rahmen der Begabungsförderung auch Spanisch und Russisch angeboten.

Die Schüler/innen erlernen die Sprachen in Kommunikations- und Sprachtrainings im Sprachlabor, Textarbeit und Analyse verfeinern die Kenntnisse der Lernenden. Im Mittelpunkt der Ausbildung steht auch der kulturelle Hintergrund einer Sprache.